Kriegerdenkmal - KSK Eching

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kriegerdenkmal

Im Gedenken

Kiegerdenkmal

Das Kiegerdenkmal in Viecht wurde im Jahre 1923 erstmals aufgestellt. Wegen Straßenbaumaßnahmen mußte es im Jahre 1971 weichen. Am 17. August 1986 wurde das renovierte Denkmal im Rahmen einer Festveranstaltung wieder aufgestellt. Der Sockel auf dem der Soldat aufgestellt ist zeigt Maria die Schutzpatronin Bayerns.



Das Bild zeigt den Vorstand der KSK Eching Richard Baumgartner während seiner Ansprache am Kriegerdenkmal anläßlich der 135-Jahrfeier im Mai 2008.

 
 

symptoma.es
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü